Mathematik Telegram-Gruppen – Gegenseitige (Nach-)Hilfe Online

Du suchst Online (Nach-)Hilfe fĂŒr Mathematik? Du lernst Mathematik nicht gerne alleine oder möchtest dich mit andere kennen vernetzen, die ebenfalls Schwierigkeiten mit Mathematik haben? Du willst anderen in Mathe helfen?

Dann trete einfach den Mathematik-Hilfe-Gruppen von StudySpace bei Telegram bei und sende in die Gruppe jene Beispiele und Aufgaben, bei denen du unsicher bist oder bei denen du Hilfe benötigst!

Hier geht es per Link zu den Telegram-Gruppen:

Falls du den Telegram-Messenger noch nicht kennst, kannst du dich hier informieren, was es damit auf sich hat und was man alles damit machen kann:
https://telegram.org/
https://de.wikipedia.org/wiki/Telegram
https://www.basicthinking.de/blog/2019/08/27/whatsapp-alternative-telegram/

Hier ein paar Regeln an die sich alle TeilnehmerInnen in den Gruppen halten mĂŒssen, da sonst der Ausschluss aus der Gruppe/ den Gruppen droht:

  • keine Werbung fĂŒr Nachhilfe
  • kein spamen
  • keine BeitrĂ€ge, die die geltenden Gesetze verletzten
  • kein BelĂ€stigen von anderen Gruppenteilnehmern
  • keine BeitrĂ€ge in die Gruppe senden, die nichts mit Mathematik zu tun haben
  • keine PrivatgesprĂ€che in den Gruppen
  • keine BeitrĂ€ge in die Gruppen senden, die fĂŒr Kinder nicht geeignet sind (fĂŒhrt ohne Vorwarnung zum Ausschluss aus der Gruppe/ den Gruppen)

Die AdministratorInnen behalten sich das Recht vor, weitere Regeln zu den bisherigen hinzuzufĂŒgen oder die bisherigen abzuĂ€ndern und einzelne Mitglieder ohne der Nennung von GrĂŒnden aus der Gruppe zu entfernen.

Bei Problemen – welcher Art auch immer – sofort die AdministratorInnen der Gruppe informieren!

Tipps, Tricks und Übungsmaterialien fĂŒr die Zentralmatura in Mathematik

Die Zentralmatura in Mathematik steht vor der TĂŒr und du brauchst Nachhilfe in Mathe? Dann lies dir diesen Artikel duch! Hier findest du jeden Menge Tipps, Tricks und Links, wie Du auch selbststĂ€ndig fĂŒr die Zentralmatura in Mathematik ĂŒben und lernen kannst! Mathematik ist gar nicht so schwer, wenn man weiß, wie und wo man alles Wichtige fĂŒr Zentralmatura findet!

Wusstest du, dass du unter https://www.srdp.at jede Menge alterPrĂŒfungsfragen findest, die zu frĂŒheren PrĂŒfungsterminen gekommen sind?

Auf den Informationsseiten findest du jeweils auch einen Link zu frĂŒheren PrĂŒfungsaufgaben und zu Übungsmaterialien. Ebenso kannst du herausfinden, wie deine PrĂŒfungen korrigiert und beurteilt werden.

Mehr nĂŒtzliche Materialien fĂŒr die Zentralmatura findest du nicht nur auf der offiziellen Webseite der Standardisierte Reife- und DiplomprĂŒfung, sondern auch auf folgenden Webseiten, die von Studierenden und Lehrenden der UnviersitĂ€t Wien zu VerfĂŒgung gestellt werden:

Es gibt auch ein paar coole Tools, die man fĂŒr Mathematik einsetzen kann:

Zum Üben fĂŒr die Zentralmatura in Mathematik sind auch folgende Youtube-KanĂ€le bestens geeignet:

Ich könnte die Liste der Youtube-KanĂ€le noch endlos weiterfĂŒhren. Am Besten ist jedoch, wenn Ihr einfach das Thema, fĂŒr das ihr Hilfe braucht, bei Youtube sucht!

Auf Youtube findet Ihr soviele hilfreiche und kostenlose Tutorials zu Mathematik. Ihr braucht nur den Titel des Themas in Mathematik, fĂŒr das Ihr Hilfe braucht, bei Youtube suchen!

FĂŒr das Thema Gleichungen sucht ihr auf Youtube einfach nach “Gleichungen Mathematik” und schon findet ihr jede Menge nĂŒtzlicher Video-Tutorials fĂŒr das Thema Gleichungen!

Kommaverschiebung – Einfach erklĂ€rt!

Das Komma in einer Zahl kann man mit Hilfe der Kommaverschiebung verÀndern. Dadurch Àndert sich auch die Zahl selbst!

Multiplizieren – Kommaverschiebung nach rechts – Zahl wird grĂ¶ĂŸer

Durch das Multiplizieren einer Zahl mit 10 verschiebt sich das Komma um eine Stelle nach rechts! Die Anzahl der Nullen entsprechen den Stellen, um die das Komma nach rechts verschoben wird!

Beispiel: 1,22 mal 10 ist 12,2 ← Das Komma ist um eine Stelle nach rechts gewandert und die Zahl ist dadurch grĂ¶ĂŸer geworden!

  • Mal 10 → 1 Stelle nach rechts (Beispiel: 1,22 mal 10 ist 12,2)
  • Mal 100 → 2 Stellen nach rechts (Beispiel: 1,22 mal 100 ist 122,0)
  • Mal 1000 → 3 Stellen nach rechts (Beispiel: 1,22 mal 1000 ist 1220,0)

Dividieren – Kommaverschiebung nach links – Zahl wird kleiner

Durch die Division einer Zahl durch 10 verschiebt sich das Komma um eine Stelle nach links! Die Anzahl der Nullen entsprechen den Stellen, um die das Komma nach links verschoben wird!

Beispiel: 143,2 dividiert durch 10 ist 14,32 ←Das Komma ist um eine Stelle nach links gewandert und die Zahl ist dadurch kleiner geworden!

  • Dividiert durch 10 → 1 Stelle nach links (Beispiel: 143,2 dividiert durch 10 ist 14,32)
  • Dividiert durch 100 → 2 Stellen nach links (Beispiel: 143,2 dividiert durch 100 ist 1,432)
  • Dividiert durch 1000 → 3 Stellen nach links (Beispiel: 143,2 dividiert durch 1000 ist 0,1432)

Den ganzen Artikel zum Thema Kommaverschiebung gibt es auch als pdf zum downloaden!

Du brauchst “Offline-Nachhilfe” in Mathematik in Wien? Dann schau doch mal auf meiner Nachhilfe-Seite vorbei!

Lineare Funktionen – Explizite und Implizite Darstellung

Hier erfÀhrst du, was der Unterschied zwischen der expliziten und impliziten Darstellung der Gleichung einer Linearen Funktion ist.

Vielleicht hast du ja schon eine Gleichung in dieser Form \( f(x) = k \cdot x + d\) oder in dieser Form \( x + y = d\) gesehen.

Übrigens: Oft findet statt y die Schreibweise f(x). Jedoch haben f(x) und y die selbe Bedeutung.

Und etwas davon wiedererkannt?

Die erste Gleichung wurde in der sogenannten “expliziten Darstellung” angegeben. Sie drĂŒckt entweder die Variable x oder die Variable y explizit aus. Aber meistens beginnt eine Lineare Gleichung in der expliziten Darstellung mit y = …

Die zweite Funktion dagegen wurde in der sogenannten “impliziten Darstellung” angegeben. Diese Form der Darstellung wird oft verwendet, wenn es darum geht zwei Gleichungen zu lösen.

Hier ein paar Beispiele fĂŒr die explizite Darstellung einer Linearen Gleichung:

\( y = k \cdot x + d \\
y = 2 \cdot x + 2 \\
y = 4 \cdot x -2\\
y = -3 \cdot x + 1\)

Und hier ein paar Beispiele fĂŒr die implizite Darstellung einer Linearen Gleichung:

\( x + y = d \\
2x + 2y = 2 \\
-3x +4y = 5 \\
\frac {1} {2} x + \frac {2} {4} y = \frac {1} {2}
\)

Du brauchst “Offline-Nachhilfe” in Mathematik in Wien? Dann schau doch mal auf meiner Infoseite vorbei und schreibe mir eine Nachricht oder rufe mich an!