Die Kreiszahl Pi

Die Kreiszahl Ď€ ist eine konstante Verhältniszahl (= ein Verhältnis, das sich nie verändert), die das Verhältnis des Umfangs U zum Durchmesser d eines Kreises beschreibt. Das Verhältnis der Kreiszahl Ď€ bleibt immer gleich und verändert sich auch nicht, wenn ein Kreis größer oder kleiner wird.

\(\pi = \frac{U}{d} \) – Ein Bruch ist immer auch ein Verhältnis von zwei Zahlen!

Die Kreiszahl π hat den ungefähren Wert von 3,1415926.

AuĂźerdem ist Ď€ ist eine irrationale Zahl, daher kann auch nicht als Quotient zweier ganzer Zahlen dargestellt werden.

Jedoch gibt es auch BrĂĽche wie 22/7 häufiger benutzt werden, um Pi schätzungsweise anzugeben. Diese Näherung entspricht dann 3,142857143…

Ăśbrigens entspricht die Kreiszahl Pi einem Winkel im Kreis von genau 180 Grad!

Mehr zu diesem Thema findes du auch hier:

Was bedeutet 2*Ď€?

Sicher fragen sich die einen oder anderen, was es mit dem Namen dieser Webseite auf sich hat!

Pi als Kreiszahl (3,1415926…)

Der Ausdruck “2 mal Ď€” (kurz 2Ď€) kommt aus der Mathematik. Der griechische Buchstabe Pi (Ď€) steht fĂĽr die Kreiszahl Pi. Sie ist als Verhältnis des Umfangs eines Kreises zu seinem Durchmesser definiert. Pi hat den Verhältniswert 3,1415926… .

Pi als Winkel ( π =180°)

Viele wissen jedoch nicht, dass Pi (π) nicht nur eine Kreiszahl ist, sondern auch ein Winkel! Die Kreiszahl Pi entspricht nämlich genau einem Winkel von 180 Grad (also einem halben Kreis). Multipliziert man Pi nun mit dem Faktor zwei (also das Doppelte von Pi), so entspricht 2π einem vollen Winkel mit 360 Grad! Dies entspricht dem Winkel eines Kreises!

Hier das Ganze nochmal mathematisch:
π = 180°, 2 mal π = 2 mal 180° = 360°

Mehr zu diesem Thema findest du auch hier: