Multiplizieren von Termen – Ăśbungsbeispiele 1

In diesem Artikel findest du Ăśbungsbeispiel zum Multiplizieren von Termen mit Variablen.

a) \((a+b) \cdot 4 = a \cdot 4 + b \cdot 4\)
b) \((6b-c) \cdot 5 = 6b \cdot 5 -c \cdot 5 = 30b – 5c\)

Ausmultiplizieren von Termen mit einer Klammer in Mathematik

In diesem Artikel erfährst du, wie du einen Term in dem eine Variable und eine Klammer mit weiteren Variablen ausmultiplizieren kannst.

Hier ein allgemeines Beispiel, damit du weiĂźt, worum es geht:

\( a \cdot( x + d) = a \cdot x + a \cdot d\)

Wie man unschwer an diesem Beispiel erkennen kann, wird die Variable a mit der Variable x mulipliziert und die Variable d wird mit a multipliziert. Die zwei Podukte werden dann mit dem Plus zusammengefasst.

Hier noch ein paar weitere Beispiele, um das Ausmultiplizieren mit einer Klammer zu verdeutlichen:

\( 2a \cdot( 4a + 5b) = \\ = 2a \cdot 4a + 2a \cdot 5b = \\ = 8a^2 + 10ab\)

\( 20x \cdot( 4xa + 5xb) = \\ = 20x \cdot 4xa + 20x \cdot 5xb = \\= 80x^2a + 100x^2b\)

Das Ausmuliplizieren von Termen gehört zu den wichtigsten Fähigkeiten, die du in Mathematik können solltest! Daher: Üben, üben und nochmals üben! Mehr Beispiele solltest du in deinem Schulübungsheft oder in deinem Mathe-Buch finden!

Ausmultiplizieren von Termen mit einer Klammer - Allgemeine Formel
Ausmultiplizieren von Termen mit einer Klammer
Allgemeine Formel