Alternativen zu WhatsApp

In diesem Artikel lernst du sichere und datenschutzfreundliche Alternativen zu WhatsApp und vieles kennen und wie ihr der Datensammlerei von Facebook bzw. WhatsApp ein Ende setzt!

WhatsApp und der Datenschutz

Wusstet ihr, dass WhatsApp von Facebook eure Daten sammelt und so richtig viel Kohle damit macht? Sicher haben viele von euch von erfahren, dass Facebook ab dem 8. Februar 2021 viele der Metadaten (zum Beispiel, wann ihr online seid oder wann ihr mit wem telefoniert mit wem ihr befreundet sein, welche Handynummern ihr eingespeichert hat, usw.), die WhatsApp sammelt an den Mutterkonzern Facebook weiterleiten wird. Auch bekannt unter “neue Nutzungsbedingungen für WhatsApp“.

Nun jedoch die Frage: Welche datenschutzfreundliche Alternativen gibt es denn überhaupt zu WhatsApp?

SignalSignal ist wohl die berühmteste und sicherste Alternative zu WhatsApp. Das coolste an Signal ist, dass es alle eure Metadaten nicht an irgendeinen Softwarekonzern weiterleitet, sondern komplett anonymisiert werden.

Es gibt noch weitere interessante Alternativen zu WhatsApp, die ich in kürze ebenfalls vorstellen werde: Threema, Telegram, Wickr und Wire!

Auf unserer Webseite findet ihr auch eine Anleitung zum Löschen von WhatsApp!

Alternativen zu

In diesem Artikel erfährst du von datenschutzfreundlichen und sicheren Alternativen zu Google Chrome, Microsoft Edge, WhatsApp und vieles mehr…

Google Chrome und Microsoft Edge

Sicher kennen viele von Euch die Internetbrowser Google Chrome und Microsoft Edge. Die wenigsten wissen jedoch, dass diese zwei Internetbrowser jede Menge Daten von euch sammeln.

Mozilla Firefox – Die wohl beste Alternative zu Google Chrome und Microsoft Edge ist ganz eindeutig der Mozilla Firefox! Außerdem könnt ihr mit der kostenlosen Erweiterung Adblocker Plus lästige Werbung blockieren!

Tor-Browser – Für alle, die es ganz sicher und vor allem anaonym haben haben wollen, gibt es noch den Tor-Browser! Hier werden Aufrufe von Webseiten verschlüsselt und über ein Netzwerk von anderen Computer anonymisiert, die ebenfalls Tor benutzen

WhatsApp und der Datenschutz

Auch WhatsApp von Facebook sammelt eure Daten und macht richtig viel Kohle damit! Sicher haben viele von euch von erfahren, dass Facebook ab dem 8. Februar 2021 viele der Metadaten (zum Beispiel, wann ihr online seid oder wann ihr mit wem telefoniert mit wem ihr befreundet sein, welche Handynummern ihr eingespeichert hat, usw.), die WhatsApp sammelt an den Mutterkonzern Facebook weiterleiten wird. Auch bekannt unter “neue Nutzungsbedingungen für WhatsApp“.

Nun jedoch die Frage: Welche datenschutzfreundliche Alternativen gibt es denn überhaupt zu WhatsApp?

SignalSignal ist wohl die berühmteste und sicherste Alternative zu WhatsApp. Das coolste an Signal ist, dass es alle eure Metadaten nicht an irgendeinen Softwarekonzern weiterleitet, sondern komplett anonymisiert werden.

Es gibt noch weitere interessante Alternativen zu WhatsApp, die ich in kürze ebenfalls vorstellen werde: Threema, Telegram, Wickr und Wire!

Auf unserer Webseite findet ihr auch eine Anleitung zum Löschen von WhatsApp!