Bundeshymne der Republik Österreich

Dies ist der Text der Bundeshymne der Republik Österreich in der aktuellen Fassung:

Land der Berge, Land am Strome,
Land der Äcker, Land der Dome,
Land der HĂ€mmer, zukunftsreich.
Heimat großer Töchter und Söhne,
Volk, begnadet fĂŒr das Schöne,
VielgerĂŒhmtes Österreich,
VielgerĂŒhmtes Österreich.

Heiß umfehdet, wild umstritten,
Liegst dem Erdteil du inmitten,
Einem starken Herzen gleich.
Hast seit frĂŒhen Ahnentagen
Hoher Sendung Last getragen,
VielgeprĂŒftes Österreich,
VielgeprĂŒftes Österreich.

Mutig in die neuen Zeiten
Frei und glÀubig sieh uns schreiten
Arbeitsfroh und hoffnungsreich.
Einig lass in Jubelchören,
Vaterland, dir Treue schwören,
Vielgeliebtes Österreich,
Vielgeliebtes Österreich.

Hier ist außerdem eine Neuinterpretation der österreichischen Bundeshymne durch Christina StĂŒrmer im Rahmen der Bildungsreform unter Bildungsministerin Claudia Schmidt.

Christina StĂŒrmer – Bundeshymne Österreich
Die österreichische Bundeshymne in einer Interpretation von Christina StĂŒrmer