sein Рto be Рêtre

In diesem Blog-Eintrag findest du das Hilfszeitverb “sein” in drei verschiedenen Sprachen: Deutsch, Englisch und Franz√∂sisch!

sein (Deutsch)to be (Englisch)être (Französisch)
1. Person
Singular
Ich binI am Je suis
2. Person
Singular
Du bistYou areTu es
3. Person
Singular
Er/ Sie/ Es ist
Man ist/ Wir sind
(Französisch)
He/ She/ It isIl/ Elle/ On est
1. Person
Plural
Wir sindWe are Nous sommes
2. Person
Plural
Ihr seidYou areVous êtes
3. Personl
Plural
Sie sindThey areIls/ Elles sont
sein Рto be Рêtre
Hilfszeitverb “sein” auf Deutsch, Englisch und Franz√∂sisch

Hilfszeitverb “tun/ machen” – Auxiliary verb “to do”

√Ąhnlich wie in der deutschen Sprache gibt es auch in der englischen Sprache so genannte Hilfszeitw√∂rter. Sie hei√üen auf Englisch “auxiliary verbs”. In diesem Artikel geht es speziell um das Hilfszeitverb “to do”. Dieses entspricht dem deutschen Hilfszeitverb “tun/ machen”.

ACHTUNG: Das Hilfszeitverb “to do” darf nicht mit dem Vollverb to make verwechselt werden, auch wenn es in der Bedeutung sehr √§hnlich ist! Wenn man zum Beispiel “Haus√ľbung machen” ins Englische √ľbersetzen will, dann wird das immer mit “to do the homework” √ľbersetzt und nicht mit “to make the homework“!

Die drei Zeitformen von “to do” lauten: do – did – done

Wie im Deutschen wird auch “to do” im Englischen dekliniert (abgewandelt). Hier eine √úbersicht nach Zeiten (Tenses):

“to do” – present simple

Singular (Einzahl)Plural (Mehrzahl)
I do
Ich mache/ Ich tue
We do
Wir machen/ Wir tun
You do
Du machst/ Du tust
You do
Ihr macht/ Ihr tut
He/ She/ It does
Er/ Sie/ Es macht/ tut
They do
Sie machen/ Sie tun

Oft wird do und does zur Bildung von Fragen und Verneinungen verwendet:

Do you like … ? – Magst du … ?
Does he/ she like … ? – Mag er/ sie … ?

Do you like some tee? – No, I don’t!
Does he like some tee? – Yes, he does!

Do und does wird oft auch zur Bildung von W-Fragen verwendet:

What do you do? – Was machst du?
What does he/ she like? – Was mag er/ sie … ?

Why do you … ? – Warum machst du … ?
Why does he/ she work/ run/ like/ play … ? – Warum arbeitet/ l√§uft/ mag/ spielt er/ sie … ?

“to do” – past simple

Bei der Vergangenheitsform von to do wird immer “did” verwendet.

Did” wird h√§ufig zur Bildung von Fragen und Verneinungen in der Vergangenheit verwendet!

Did you like the film last evening?
No, I didn’t did not like the film last evening!

Did you watch TV-Shows last sunday?
No, I didn’t watch TV-Shows last sunday!

Did you like … ? – Mochtest du … ?
Did he/ she like … ? – Mochte er/ sie … ?

Vocabulary – wichtige Vokabeln

  • to be in a good mood – in einer guter Stimmung sein
  • to do a research onerforschen
  • to watch a TV-Show – eine Fernseh-Show ansehen
  • last evening/ last sunday – gestern Abend/ letzten Sonntag

Frages√§tze mit dem Hilfszeitverb “can/ could”

Hier sind einige Beispiele von Frages√§tzen mit dem Hilfszeitverb “k√∂nnen”: (examples of question sentences with the auxiliary verb “to can”

Das Hilfszeitverb “can” wird eher im famili√§ren Umfeld und unter Freunden/ Bekannten verwendet.

Can you give this book to me?
Kannst Du mir dieses Buch geben?

Can you repeat your/ the question, please?
Kannst Du bitte ihre/ deine/ die Frage wiederholen?

Can I ask you a question/ a few questions?
Kann ich Dir eine Frage/ einige Fragen stellen?

Die Höflichkeitsform von can lautet could. Statt can wird einfach could eingesetzt!

Could you give this book to me?
Können Sie mir dieses Buch geben?

Could you repeat your/ the question, please?
Könnten Sie bitte Ihre/ die Frage wiederholen?

Could I ask you a question/ a few questions?
Kann ich Ihnen eine Frage/ einige Fragen stellen?

Structure of question patterns with auxiliary verbs in English – Struktur von Fragemustern mit Hilfszeitverben in Englisch

In this article you get to know the structure of question patterns with auxiliary verbs in English.
In diesem Artikel lernst du die Struktur von Fragemustern in Verbindung mit Hilfszeitwörtern kennen.

The question pattern with auxiliary verbs very often consists of:
Das Fragemuster mit Hilfzeitverben besteht sehr oft aus:

Auxiliary Verb + Peronal pronoun + Verb + Object + Prepositions
Hilfszeitverb + Personalpronomen + Verb + Objekt + Präposition

You can use the following auxiliary verbs to form a question: can, could, will, would, do, did, may, might, must, shall, should, ect.
Du kannst / Sie k√∂nnen die folgenden Hilfzeitverben benutzen, um eine Frage zu formulieren: k√∂nnen, wollen, tun, sein k√∂nnen, m√ľssen, sollen, usw.

Personalpronomen sind: Ich, Du, Er/ Sie/ Es, Wir, Ihr, Sie
Personal pronouns are: I, You, He/ She/ It, We, You, They