Französisch Nachhilfe Wien

Du suchst Französisch Nachhilfe in Wien? Du hast Schwierigkeiten mit der französischen Sprache oder willst dich in Französisch schulisch verbessern? Kein Problem! Bei StudySpace Education findest du jede Menge Informationen darĂŒber, wie du dich in Französischen verbessern kannst!

die Grammatik – la grammaire:

Interessante Webseiten zu Französisch:

Interessante Videos zum Thema Französisch:

Wo? Woher? Wohin? – OrtsprĂ€positionen + der, die und das

FĂŒr viele DeutschlernerInnen ist es ein RĂ€tsel, warum man bei manchen SĂ€tzen plötzlich der, den oder dem statt der, die oder das verwendet.

In diesem Artikel erklÀre ich anhand von Beispielen, wie man OrtsprÀpostionen in AbhÀngigkeit von der, die und das richtig verwendet. Dazu verwende ich einfach das Wo? Woher? Wohin? Schema!

Fragewort:Beispielsatz:Regel:
Wo?Ich bin in der Schule.die -> in der
Woher?Ich komme aus der Schule.die -> aus der
Wohin?Ich gehe in die Schule.die -> in die
Beispiel: die Schule (weiblicher Artikel “die“)
Fragewort:Beispielsatz:Regel:
Wo?Ich bin in dem (=im) Rathaus.das -> in dem (=im)
Woher?Ich komme aus dem Rathaus.das -> aus dem
Wohin?Ich gehe in das Rathaus.das -> in das
Beispiel: das Rathaus (neutraler Artikel “das“)
Fragewort:Beispiel-Satz:Regel:
Wo?Ich bin in dem Wald.der -> in dem
Woher?Ich komme aus dem Wald.der -> aus dem
Wohin?Ich gehe in den Wald.der -> in den
Beispiel: Der Wald (mĂ€nnlicher Artikel “der“)

Grundform (Infinitiv) des Verbs

Grundformen des Verbs (auch Stammform oder Infinitiv geannt) sind Wörter wie “laufen, gehen, springen, essen“. Die meisten diese Wörter enden auf –en am Ende wie zum Beispiel bei dem Wort lauf-en.

Es gibt aber auch Grundformen von Verben, die nur auf -n enden. Das sind Wörter wie klettern und wandern.

Die Grundform des Verbs besteht aus dem Wortstamm und der Endung!

Beispiel 1: Grundform ist gehen. Wortstamm ist geh-. Die Endung ist -en.

Beispiel 2: Grundform ist spielen. Wortstamm ist spiel-. Die Endung ist en.

Beispiel 3: Grundform ist singen. Wortstamm ist sing-. Die Endung ist -en.

Diese Grundform des Verbs nennt man auch “Infinitiv”, “Nennform” oder auch Stammform. Du findest sie in WörterbĂŒchern.

Die Grundform des Verbs kannst du “konjungieren“.

Auxiliary Verb “to be”

Ähnlich wie in der deutschen Sprache gibt es auch in der englischen Sprache so genannte Hilfszeitwörter. Sie heißen auf Englisch “auxiliary verbs”. In diesem Artikel geht es um das Hilfszeitverb “to be”. Dieses entspricht dem deutschen Hilfszeitverb “sein”.

Wie im Deutschen wird auch “to be” im Englischen dekliniert (abgewandelt). Hier eine Übersicht nach Zeiten (Tenses):

“to be” – present simple

Singular (Einzahl)Plural (Mehrzahl)
I am –
Ich bin
We are
Wir sind
You are
Du bist
You are
Ihr seid
He/ She/ It is
Er/ Sie/ Es ist
They are
Sie sind

Hier ein paar BeispielsĂ€tze mit dem Verb “to be” (Present Simple):

I am from Austria.
Ich bin/ komme aus Österreich.

You are the one, I was looking for!
Du bist diejenige/ derjenige, nach dem ich schon lÀnger gesucht/ Ausschau gehalten habe!

It is very rainy outside today.
Heute ist es daußen sehr regnerisch.

We are a lot of students and pupils.
Wir sind eine Menge von Studierenden und SchĂŒlerInnen.

You are in a good mood today!
Ihr seid heute gut drauf!

They are a awesome team!
Sie sind ein großartiges Team!

“to be” – past simple

Singular (Einzahl) Plural (Mehrzahl)
I was
Ich war
We were
Wir waren
You were
Du warst
You were
Ihr wart
He/ She/ It was
Er/ Sie/ Es war
They were
Sie waren

Hier ein paar BeispielsĂ€tze mit dem Verb “to be” (Past Simple):

I was at Tim’s Party yesterday.
Ich war gestern auf Tim’s Party.

I heard you were ill the whole last week.
Ich hörte, dass du die ganze letzte Woche krank warst.

He/ She was very motivated at work last year.
Er/ Sie war letztes Jahr in der Arbeit sehr motiviert.

We were very supised about it.
Wir waren darĂŒber sehr ĂŒberrascht.

You were in a good mood this morning!
Ihr wart heute frĂŒh gut drauf!

They were a awesome team concerning the last projekt!
Sie waren ein großartiges Team bezĂŒglich des letzten Projekts!